Der Verlag dahlem-buch ist in zwei Bereichen vertreten:

Im Bereich der Belletristik:

 

Erschienen im Juni 2016:

Café Messerschmidt ist weggezogen - Was bleibt übrig von Neukölln von Gudrun Parnitzke

 

Café Messerschmidt ist weggezogen erzählt von einem Neukölln der Pendler zwischen West und Ost, der Kriegsversehrten und reichen Geschäftleute, von gewöhnlichen Nachbarn mit ungewöhnlichen Macken und Talenten und von Uli mit ihrer beharrlichen Sehnsucht nach Unversehrtheit.

Komisch, nachdenklich, unsentimental.

 

 

188 Seiten, Softcover, ISBN 978-3-9815654-1-6, Preis: 9,00 €  Bestellungen direkt an den Verlag werden porto- und versandkostenfrei ausgeliefert. Bestelladresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Das Buch gibt es auch als E-Buch bei Verlag epubli und kann unter folgendem Link zum Preis von 5,99 € bestellt werden: E-Buch Café Messerschmidt

 

Gudrun Parnitzke, aufgewachsen in Neukölln, hat viele Jahre als Musikautorin, unter dem Namen Müller-Sabe, Beiträge für den Rundfunk und für Berliner Orchester geschrieben. Veröffentlicht wurden ein historischer Roman, eine Fantastische Erzählung und Kurzgeschichten.

 

 

Gudrun Parnitzke setzt ihr Buch wie ein Puzzle zusammen. Sie lässt liebevoll und mit Humor die vielen Eindrücke und Begegnungen Revue passieren, die sie mit den Augen des Kindes Uli betrachtet. Das pulsierende Leben rund um den Bahnhof Neukölln war verbunden mit der Sehnsucht der Menschen nach Frieden und mehr Wohlstand angesichts der immer noch nachwirkenden Zerstörungen des Zweiten Weltkriegs.

 Christiane Borgelt, Erzählcafé im Körnerkiez, September 2016

 

 Zur Leseprobe: Café Messerschmidt...

 

 

Ebenfalls in unserem Verlag erschienen und erhältlich ist die Fantastische Erzählung Ein Traum von Prochaska, die am Anfang des 19. Jahrhunderts zur Zeit der Befreiungskriege spielt.

Sie handelt von der Begegnung Ludwigs van Beethovens mit der jungen Eleonora Prochaska, die unerkannt als Soldat gegen Napoleon kämpfte. Weitere Informationen auf der Seite: ein-traum-von-prochaska

 "Aus einer Fiktion schlägt die Autorin literarische Funken."

Karim Saab, Märkische Allgemeine, Potsdam

 "... ein bisschen mehr als nur eine fantastische Erzählung"

Ralf Julke, Leipziger Internet Zeitung

Zur Leseprobe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Im Bereich der Gartenfachliteratur:

 

Die Broschüre Obstbäume im Hausgarten und auf der Streuobstwiese gibt einen ersten Überblick auf dieses Fachgebiet des Gartenbaus. Unser E-Buch mit den Gartenratschlägen hält hunderte Tipps zu Gartenfragen bereit. Beides kann bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bestellt werden.

Kostenlos herunterzuladen sind die Trachtpflanzentabellen, da wir den Blütenreichtum in Stadt und Land fördern und Bienen, Wildbienen und Hummeln helfen wollen. Sie sollen allen Gärtnern unter den Lesern dazu dienen, die Blühpflanzen auszuwählen, die nicht nur schön aussehen, sondern auch Nahrung für die Blüten besuchenden Insekten bereistellen. Ebenfalls kostenfrei ist der Blick in ein Gartenbuch, das um 1910 entstanden ist und viel interessantes über die Obstbaumpflanzung bereithält.

Zum Seitenanfang